Das Natur Festival zeigt alternative Kultur in Bochum.

Unser Festival

Seit 2011 laden wir Dich einmal im Jahr zum interaktiven Kunst- und Kultur-Festival n.a.t.u.r ins Viktoria.Quartier nach Bochum ein. Unsere Locations sind Ateliers, Kneipen, Hinterhöfe und Geschäfte sowie öffentliche Plätze. Dort kannst Du an mehreren Tagen Ausstellungen, Konzerte, Lesungen und Vorträge besuchen oder Dich bei künstlerischen Performances und Mitmach-Aktionen einbringen. Unsere alternative Stadtrundfahrt durch Bochum „VeLo-ve“ markiert gleichzeitig Höhepunkt und Abschluss des Ganzen.

„Natürliche Ästhetik trifft urbanen Raum“ heißt das Motto unseres Festivals. Denn wir greifen Themen aus den Bereichen Ökologie, Nachhaltigkeit und Stadtentwicklung auf, die alle unter der Überschrift „Change“ stehen. Wie können wir Klima- und Strukturwandel in der Region gestalten? Wie sieht nachhaltiges Handeln heutzutage aus? Das sind die Fragen, die unsere Künstler inspirieren und Dich zum Nachdenken anregen sollen.

Wir zeigen alternative Kultur in Bochum

Unser Festival lebt vom Mitmachen. Lokale Künstler, Vereine, Initiativen und Festivalbesucher gestalten zusammen unser Kultur-Programm und werden punktuell von überregionalen Akteuren unterstützt. Jedes Event ist somit ein gemeinsames Erlebnis mit eigenem Esprit.

Wir verfolgen mit unserem Festival n.a.t.u.r. keine kommerziellen Interessen und sind auf Förderer und Sponsoren angewiesen. Daher freuen wir uns über jede kleine oder noch so große Unterstützung, denn all das Geld geht wieder 1 zu 1 zurück an all die Akteure, Künstler und in die Qualität & Zukunft des Festivals.