Rad Vorschau

VeLo-ve Bochum

Kulturelle Schnitzeljagd mit dem Fahrrad

„VeLo-ve“ ist eine moderne Stadtrundfahrt in Verbindung mit einer künstlerisch-kulturellen Schnitzeljagd rund um die Bochumer Innenstadt und unter Einbeziehung der neuen Rad- und Bahntrassenwege. Jeder, der über ein Fahrrad oder ein alternatives, klimaneutrales Fortbewegungsmittel (Inline Skates, Longboards, E-Bikes…) verfügt, kann an der ganztägigen Aktion teilnehmen.

Dabei erwarten Dich 30 Stationen + 1, die Dich quer durchs Bochumer Innenstadtgebiet führen und zahlreiche Aktionen und Überraschungen bereithalten. Zu den Stationen gehören beispielsweise das Rottstr. 5 Theater, die Jahrhunderthalle, das Bermuda3Eck, das Kunstmuseum Bochum und der Proberaum der Bochumer Symphoniker. Die Tour kann an jeder Station gestartet werden und ist für jung & alt, groß & klein – die reine Fahrtzeit wird auch bei wenig trainierten Radfahrern kaum zwei Stunden überschreiten. Bei einem ausgedehnten Aufenthalt an den einzelnen Stationen darf die Tour natürlich aber gerne auch deutlich länger dauern.

Die Teilnahme für den 03. Oktober ist kostenlos!

Und so funktioniert’s

  1. Sicher dir eine Fahrkarte! – Diese gibt’s an allen Stationen bzw. in Läden mit unserem Poster und dem Aufkleber “WIR MACHEN MIT!” sowie im Ticket-Shop von Bochum Marketing.Fahrkarte_II
  2. Du kannst dich im Vorfeld schon einmal an den Rätselfragen zu den einzelnen Stationen versuchen. – Diese findest du ab Freitag, den 25. Sep, hier auf unserer Rätselseite.
  3. Und das Wichtigste: Mach dich am Sa, den 3. Okt, auf den Weg und finde die einzelnen Stationen. – Am besten so früh wie möglich. Denn nachher ärgerst du dich mit Garantie(!), dass du zu spät angefangen bist und nicht so viel wie möglich sehen konntest.Fahrkarte_III
  4. Die 31 Stationen sind in acht Gruppen unterteilt. – Aus jeder dieser Gruppen muss mind. 1 Station für die kleine Runde oder 2 Stationen für die große Runde gefunden werden.
  5. Nachdem du die Station gefunden hast, musst du nur noch der dortigen VeLo-ve-KontrolleurIn die richtige Antwort zur Rätselfrage nennen, und erhältst dann den passenden Stempel.
  6. Mit der komplett abgestempelten und ausgefüllten Fahrkarte für die kleine oder die große Runde geht’s bis 19 Uhr dann zum Springerplatz. – Und dann heißt es nur noch den Abend genießen und auf ein glückliches Rendezvous mit Fortuna hoffen!

Wenn du VeLo-ve Bochum gerne finanziell unterstützen möchtest, kannst du uns garantiert auch schon mit einem kleinen Beitrag riesig helfen!

Die original Fahrkarte plus unseres exklusiven ‘VeLo-ve’-Buttons bekommst du ab Dienstag, den 10. September an unseren ausgesuchten Stationen für nur 4€.

Du kannst uns aber auch direkt einfach mit einer Spende supporten und erhältst sozusagen als kleines Dankeschön ab 3€ dafür unsere ‘VeLo-ve Bochum’-Fahrkarte.

Du hast kein Fahrrad? – Überhaupt kein Problem!
Am 3.Okt sind alle metropolradruhr-Räder extra für VeLo-ve Bochum den ganzen Tag lang freigeschaltet! – Solltest du metropolradruhr das erste Mal nutzen, ist eine Registrierung vor der Erstnutzung nötig. Den Freischalt-Code findest du auf unserer Fahrkarte. – Ausführliche Infos findest du hier!

Zusätzlich wird es vier geführte Touren geben (um 11, 12, 14 und 16 Uhr), Treffpunkt ist der Springerplatz im Griesenbruch. Wenn Du daran Interesse hast, dann melde Dich bitte bis zum 30. September unter VeLove@festival-natur.de an (begrenzte Teilnehmerzahl).

Wann: Samstag, 03. Oktober 2015           11-18 Uhr

Wo: an 31 Stationen rund um die Bochumer Innenstadt

Ab 18 Uhr gemeinsame Abschlussveranstaltung auf dem Springerplatz inkl. Tombola, Schnippeldisko, Konzerten & Performances

Auf den Sattel – fertig – los!

Die VeLo-ve-Unterstützer

Neben all den Partnern, Künstlern und Akteuren, die diesen Tag ermöglichen, können auch Sie VeLo-ve Bochum unterstützen – als Unternehmer oder Privatperson. Machen Sie Ihren Freunden, Kunden oder Mitarbeitern eine große Freude und schenken Ihnen einen ganz besonderen Tag in Bochum!
Wie das geht, erfahren Sie hier.

Unsere VeLo-ve-Unterstützer:

Unbenannt-1

cheeseBioKaese-mitrad Homepage

Veggihaus